Mensch und Kosmos


Inputwochen Workshop

Mensch und Kosmos

27. April bis 15. Mai 2020

 

Frühe Abbildungen von Menschen datieren tausende von Jahren zurück und vorgeschichtliche Kunst stellt oft die Frage nach der Herkunft des Menschen. Wir werden die archaische Formsprache dieser Urkunst studieren und daraus eine zeitgemässe und authentische Bildsprache des Menschen zu entwickeln, worin die Grundfragen bewegt werden, wie Gauguin sie gestellt hat in seinem Werk: «Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir?»

  • Studienreise ins Val Camonica ( prähistorische Felsenkunst )
  • Mythologie der alten Kulturen als Inspiration für künstlerische Prozesse
  • Die Tierkreiszeichen, eine Bildwelt der Astrologie aus den Wurzeln unserer Kultur
  • Studium der anthroposophischen Sicht der menschlichen Herkunft: Geheimwissenschaft im Umriss ( R. S. )
  • Malerei/Zeichnung, Foto/Druckgrafik